1. Mannschaft

Trainingszeiten:

Dienstags 19:30 - 21:30 Uhr | Ort: Stadion

Donnerstags 19:30 - 21:30 Uhr | Ort: Hagen

Freitags 19:30 - 21:30 Uhr | Ort: Stadion

<<   <   1   2   3   4   5   6   7   

16.06.2015

Auslosung Kreispokal 15/16

Unsere Erste trifft in der 1.Runde des Kreispokals in der Saison 15/16 auf den Bezirksligisten Stift Quernheim. Gespielt wird am 02.August. Der SVLO hat ein Heimspiel. Der Spielort steht wegen der Sanierung des Werretalstadions allerdings noch nicht fest!

26.05.2015

SVLO setzt auf Kontinuität

Der SVLO setzt die Zusammenarbeit mit seinen Trainern fort. Der Verein freut sich, das Oliver Sturhahn und René Wetzel auch in der kommenden Saison die Zweite trainieren werden. Auch Markus Drawert als Trainer der Ersten wird in sein zweites Jahr gehen. Ihm zur Seite wird Henrik Wegener als Co-Trainer stehen, da Andreas Leukert aus beruflichen Gründen kürzer treten, aber sich sicher das ein oder andere Spiel des Teams noch ansehen wird. Positives Zeichen auch aus dem Kader der Ersten - bis auf Christopher Poggemeier (Tura Löhne), Moritz Matzel (Ausbildung in Niedersachsen) und Jan Brackmann (Tendenz geht Richtung Wechsel) haben alle Spieler ihre Zusage für ein weiteres Jahr gegeben, um dabei zu helfen den sofortigen Wiederaufstieg gemeinsam anzugehen!


17.05.2015

Erste verliert Schlüsselspiel

Die Drawert-Elf hat heute das immens wichtige Spiel gegen den TuS Hunnebrock mit 2:3 (Mirko Rybacki und Henne Wegener) verloren. Das lag weniger an den Gästen, als eher der fehlenden Geilheit des Teams heute die Punkte behalten zu wollen. Das Team schaffte es die 90 Minuten nicht wirklich den Gegner zwingend unter Druck zu setzen. Es war jetzt auch kein schlechtes Spiel des SVLO, aber Spiele für den Klassenerhalt müssen einfach anders aussehen. Auf Grund der Siege von VfL Herford und dem TuS Bruchmühlen hat man nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt. Aber realistisch gesehen wird es nicht mehr reichen. Positiv für den Verein ist es, das der ganz große Teil des Teams auch für die B-Liga zugesagt hat. Das sollte uns Mut für die Zukunft machen. Jetzt gilt es aber sich erst einmal mit Anstand aus der Liga zu verabschieden!

10.05.2015

Mal wieder ein Krimi

Auch unsere Erste bot wieder einen Krimi. Dank eines lupenreinen Hattricks von Eugen Holm führte man drei zu null nach einer halben Stunde, ehe Dreyen verkürzte. Vor der Pause stellte Viktor Wiebe nach schönem Pass von Mirko Rybacki den alten Abstand wieder her. Mit dem Anpfiff der zweiten Hälfte ein anderes Bild - Dreyen drückte und kam dank des schlechten Defensivverhaltens der Drawert-Jungs auf 4:3 ran. Dann dezimierte sich Dreyen und der SVLO bekam wenig später einen Elfmeter zugesprochen, den Massud Sarmie im Nachschuss verwandelte. Dreyens Torhüter bekam wegen Meckerns die rote Karte. Zweifache Überzahl, zwei Tore Vorsprung - eigentlich alles klar. Nicht beim SVLO, der das 5:4 hinnehmen musste und in den letzten Minuten bei zahlreichen Ecken und Freistößen um den Sieg fürchtete. Dann war aber Schluss. Jetzt geht es nächste Woche zu Hause gegen den TuS Hunnebrock.

04.05.2015

Drawert-Elf überzeugt spielerisch

Eine spielerisch ganz starke Leistung zeigte heute unsere Erste bei SC Herford II. Insbesondere in der zweiten Hälfte war es ein Spiel auf ein Tor. Die Herforder waren in den letzten 20 Minuten mit ihren Kräften am Ende. Aber sie gingen durch einen Abwehrfehler in der ersten Hälfte in Führung. Christian Richter egalisierte kurz nach der Pause per Kopf. Dann spielte nur noch der Svlo. Aber gute Chancen wurden vergeben oder Konter nicht sauber ausgespielt. In der Nachspielzeit rettete Jan Brackmann mit zwei guten Paraden zumindest den einen Punkt.

<<   <   1   2   3   4   5   6   7