News

<<   <   71   72   73   74   75   >  ...  81

20.09.2015

Licht und Schatten

Unsere Erste hat gegen einen wirklich schwachen Gegner aus Schweicheln mit 6:0 gewonnen. Die Schweichelner waren der bislang schwächste Gegner des SVLO und keine wirkliche Herausforderung. Allerdings war es ein zähes Spiel und die Jungs haben spielerisch schon bessere Spiele gezeigt. Jetzt wartet nächste Woche Tura Löhne!

Unsere Reserve bekommt einfach zuviele Gegentore und vergibt zuviele eigene Chancen. Beim 1:4 gegen Holsen war man hinten viel zu offen und lud den Gegner immer wieder zu Torchancen ein. Nächste Woche geht es zum Tabellenletzten FC Exter, da zählt nur ein Sieg.


20.09.2015

90-Jahrflyer auf Welttournee

Unterwegs in Europa, Amerika und Asien

Flyer_ArneStadion_Homepage Unser Flyer auf Welttournee. In den letzten Wochen haben zahlreiche unserer Mitglieder an tollen Plätzen im Ausland Bilder mit unserem Flyer gemacht und uns zugeschickt.

Egal, ob vom Pantheon oder Kolosseum in Rom, der Côte D'Azur in Frankreich, Alicante in Spanien, dem Stadion der Green Bay Packers in Wisconsin (USA), aus dem Dschungel Sri Lankas oder der Frauen WM in Kanada - der Flyer war da!

Auf diesem Bild sieht man Arne Gößling beim Viertelfinale der Frauen-WM zwischen Deutschland und Frankreich im ehrwürdigen Olympiastadion von Montreal in Kanada.

Weitere tolle Bilder findet ihr hier auf unserer Veranstaltungsseite.

Der Kartenverkauf läuft prima an. Wir freuen uns auf euch!!!


19.09.2015

Jugendergebnisse

F1 - Westerenger 8:3
F2 - VfL Holsen 2:1
F3 - Herringhausen 6:6
E1 - SG Schweicheln 2:1
E2 - Bünder SV 8:2
E3 - TuS Dünne 1:10
C1 - Tura Löhne 7:1
C2 - TV Elverdissen 0:10


17.09.2015

Homepage aktualisiert

Die Homepage ist jetzt aktualisiert und auf die neue Saison 2015/16 umgestellt worden.

16.09.2015

Erfolgreiche Pflichtrunde

D1 bleibt ungeschlagen

Unsere D1 beendete mit einem 2:1-Sieg in Westerenger die Pflichtspielrunde. Hauptziel war es, dass die vielen 2004er in unserem Team sich langsam an das große Spielfeld, die längeren Spielzeit und das Abseits gewöhnen. Auch das Heranbringen an gewisse "Spielsysteme" erfordert jetzt noch viel Geduld. Das ist auch der Grund, warum wir das junge Team nicht in die Quali geschickt haben, damit die Jungs sich nicht den Druck des "Nicht -Verlierens" machen und sich so weiterentwickeln. Die fünf Spiele haben wir alle gewonnen, jedoch haben wir nicht nur Positives gesehen, sondern es gibt noch viele Dinge zu erarbeiten. Der Kader besteht zur Zeit aus 16 Jungs, die alle richtig gut mitziehen.


13.09.2015

Schmutziger Arbeitssieg

Zweite kommt unter die Räder

Arbeitssieg unserer Ersten. Nix für schwache Nerven. Einmal schoss Exter im gesamten Spiel auf das Tor. Nicht nur das die Bogenlampe ins Tor traf, auch Torhüter Armin Born verletzte sich bei der Aktion. Ab der 60 Minute nach gelb-rot gegen Danny Hillmer spielte man zudem in Unterzahl. Dann ging Trainer Markus Drawert auch noch ins Tor. Aber die Jungs belohnten ihr überlegenes Spiel und holten den Dreier dank der Treffer von Viktor Wiebe und Chris-Philipp Job. Schmutziger Sieg, wichtige Punkte!

FC Exter - 1.Mannschaft 1:2 - Aufstellung & Torfolge

Gegen den Tabellendritten gab es eine deftige Klatsche. Zur Halbzeit stand es noch 0:1. Acht Gegentreffer in einer Halbzeit, davon fünf Tore binnen 10 Minuten, sind einfach zu viel. Schaut man sich die Aufstellung an,so schlägt sich das Team weit unter Wert. Es hilft nichts, in dieser Woche hart trainieren und nächste Woche gegen Holsen den ersten Dreier der Saison einfahren. Ihr macht das, Jungs!

RW Dreyen - 2.Mannschaft 9:0 - Aufstellung & Torfolge


12.09.2015

Jugendergebnisse

F1 - SC Vlotho 9:4
F2 - RW Kirchlengern 6:6
E1 - TuRa Löhne 3:1
E1 - TuS Hunnebrock 7:0
E2 - SC Herford 14:1
E3 - RW Kirchlengern 5:9
D1 - Spvgg. Hiddenhausen 3:1
D1 - FC Löhne-Gohfeld 4:0
D2 - JSG Exter/Bonneberg 1:8
C2 - JSG Exter/Bonneberg 3:0


10.09.2015

Sieg beim Gewinnspiel

500€ als Ausstattungszuschuß

Unsere D-Jgd. hat am Gewinnspiel der Sparkasse Herford teilgenommen und das Voting zusammen mit vier anderen Teams dank eurer Stimmen gewonnen. Das Team um Trainer Michael Koltzenburg sagt Danke an alle, die ihre Stimme abgegeben haben.


06.09.2015

Tabellenführung verteidigt

Derbysieg gegen Mennighüffen

Klarer Derbysieg für den SVLO, wobei die Jungs spielerisch nicht ihren besten Tag hatten und die Mennighüffer ordentlich mitspielten. Nächste Woche geht es nach Exter. Sicher ein besonderes Spiel gegen den alten Verein für Nico Neddermann, Dirk Kutschke und Trainer Markus Drawert. ‪#‎Derbysieger‬ #‎Tabellenführer‬

1.Mannschaft - VfL Mennighüffen II 5:1 - Aufstellung & Torfolge

Das Ergebnis geht in Ordnung. Die Gäste hatten in der zweiten Halbzeit die besseren Chancen. Für den SVLO traf Arkadius Nowicki. Nächste Woche geht es für das Team nach Dreyen. Auf geht's Männer!

2.Mannschaft - Sancakspor Spenge 1:2 - Aufstellung & Torfolge


03.09.2015

Torflutwarnung vor SVLO

Fußball-Wetterdienst" gibt folgende Warnung heraus: Es besteht derzeit eine Torflutwarnung vor dem stürmischen SV Löhne-Obernbeck in der Herforder Fußball-Kreisliga B. Nach drei Siegen und 24:1 Toren gilt diese Warnung bis zum kommenden Sonntag, 15 Uhr. Dann stemmt sich der VfL Mennighüffen II mit Tim "Tornado" Krüger im Tor der Derby-Torflut entgegen.

Hier der ganze Artikel aus der NW: Torflutwarnung vor SVLO


<<   <   71   72   73   74   75   >  ...  81