NEWS

Zweite mit Kantersieg

Unsere Erste war kurz davor einen Bonuspunkt gegen die Spvg. Hiddenhausen zu holen. 1:1 stand es bis kurz vor Ende, ehe Kapitän Eugen Holm mit gelb-rot vom Platz geschickt wurde und die Gäste doch noch auf 1:3 erhöhen konnten. Trainer Marco Fründ war dennoch voll des Lobes für sein Team.

Beim Stand von 1:1 sind wir nah am Führungstreffer dran und dann hätte uns heute keiner mehr die Punkte genommen.

Trainer Marco Fründ

Unsere Zweite machte es besser und gewinnt deutlich mit 6:0 gegen Dünne. Das Hinspiel war noch Unentschieden ausgegangen. Man sieht einfach, das die Trainingsbeteiligung aktuell richtig gut ist, genau wie die Stimmung im Team.

Da macht das Trainerteam Sturhahn & Pautz einen tollen Job. Man merkt, das die Zweite wieder ein richtiges Team ist.

Marc Ostermann (2.Vorsitzender)

Gelungener Vereinsabend

Prima Auftakt unseres Vereinsabends & Bewirtung unseres Vereinsheimes. Unser Dank geht auch an Wolfgang Lindner, Günther Schröder & Marc Ostermann, ohne deren Einsatz dieses Projekt nicht so schnell umgesetzt worden wäre. Weiter geht es nächsten Freitag um 19.00 Uhr💙⚽️🍺😎…

Außerdem ist morgen wieder Heimspieltag. Los geht es um 13.00 Uhr mit unserer Zweiten gegen den TuS Dünne. Weiter geht es dann mit unserer Ersten um 15.00 Uhr gegen die Spvg. Hiddenhausen…

Bewirtung Vereinsheim

Liebe Sportfreunde,

Es gibt tolle Nachrichten bzgl. unseres Vereinsheimes.

Mit Markus und Philipp Spilker haben wir zwei Personen für unseren Verein gewinnen können, die ab dieser Woche unser Vereinsheim immer Freitags ab 19.00 Uhr und Sonntags bei unseren Heimspielen bewirten werden. Markus war 15 Jahre Jugendtrainer bei Viktoria Dehme (darunter auch einige Jahre Jugendleiter) und hat dort 3 Jahre die Bewirtung gemacht.

Wir freuen uns, nach Corona nun wieder diesen Schritt machen zu können und hoffen auf eine Belebung unseres Vereinslebens. Herzlich Willkommen sind natürlich nicht nur Vereinsmitglieder, sondern alle, die Sinn für Gesellschaft & Gemeinschaft haben…Bitte beachten: es gelten beim Besuch die 3 G’s…💙☘🍻…

Euer Vorstand

Ergebnisse vom Wochenende

Unsere Erste verliert deutlich mit 0:5 gegen Pödinghausen. Auch heute hatte Trainer Marco Fründ die letzten Aufrechten zur Verfügung. Die Punkte müssen gegen andere geholt werden. Und das ist bislang ja gelungen. Nach der Hinrunde steht man auf dem wichtigen vierten Platz der Quali-Runde.
Unsere Zwote machte es besser und gewann mit 4:1 gegen die SG Hunnebrock/Bustedt. Einen gebrauchten Tag hatte unsere Dritte. Trotz Führung verlor man zu Hause gegen Falkendiek nach roter Karte noch mit 2:4. Bleibt aber weiter in der Tabelle auf Kurs.

In der Jugend gewann unsere B1 mit 3:0 in Bruchmühlen und hat die Quali für die Meisterrunde so gut wie im Sack. Unsere C1 hat gegen Espelkamp mit 0:4 verloren und steht erstmals auf einem Abstiegsplatz.

Heimspiele am Sonntag

Drei Heimspiele unserer Senioren erwarten uns am Sonntag. Den Anfang macht unsere Zweite gegen die SG Bustedt/Hunnebrock um 13.00 Uhr. Anschließend empfängt unsere 1.Mannschaft den Tabellenführer und absoluten Titelfavoriten Pödinghausen. Anstoß ist um 15.00 Uhr. Und den Spieltag abrunden wird unsere Dritte mit der Partie gegen Falkendiek um 17.00 Uhr. Allen Teams viel Erfolg!

Ins Finale gestürmt

Unsere B1 stürmt ins Pokalfinale. Und das auf eine Art und Weise, die es ordentlich hat krachen lassen. Gleich mit 6:2 gewinnen unsere Obernbecker Jungs beim Bezirksligisten RW Kirchlengern. Der Sieg war auch zu keinem Zeitpunkt in wirklicher Gefahr, stand es zur Pause schon deutlich 4:1 für unsere Blau-Weißen.

Den Gegner spielen noch Rödinghausen und Mennighüffen aus. Wir freuen uns auf alle Fälle mal wieder auf ein Finale!

Glückwunsch an das Team und die Trainer Marco Fründ, Eugen Holm und Mario Hagemeier…