NEWS

Spielvorschau Senioren

🔵⚪️Genauso sieht es aus.Nur die Maulwurfshügel fallen bei unserem schönen Kunstrasen weg.Kommt Sonntags zum Platz und unterstützt unsere Obernbecker Jungs.🙋‍♂️⚽️🏆💪Nächste Gelegenheit gleich am kommenden Sonntag ab 13h mit unserer Zweiten gegen die Reserve vom VFL Mennighüffen und anschließend unsere ungeschlagende Erste gegen RW Dreyen.#WirsindalleObernbeckerJungs#🔵⚪️❤️

Quelle: Bolzplatzkind

Auch dieses Wochenende gilt: Geht raus zum Platz. Schnappt euch euer Fahrrad oder das Auto und fahrt zu eurem Verein. Supportet die Mannschaften. Sie brauchen euch. Was gibt es denn Schöneres, als neunmalklug am Spielfeldrand zu stehen und sich gegenseitig auf die Schulter zu klopfen, dass man es besser gemacht hätte. Da draußen riecht es nach Grill, nach Sieg und Niederlage. Nach echten Menschen. Es ist das Leben. Mit allen seinen Makeln. Mit schief gekreideten Linien und frischen Maulwurfshügeln. Mit Fehlentscheidungen und Pöbeleien. Fahrt zum Platz. Ihr werdet es nicht bereuen. ⚽️ #bolzplatzkind

Chancen über Chancen

Unsere Erste spielt 2:2 gegen den VfL Holsen und behauptet damit weiterhin den 2.Tabellenplatz. Unsere Jungs erspielen sich Chancen über Chancen, aber am Ende kommt zu wenig dabei herum. Das Ergebnis fühlt sich irgendwie wie eine Niederlage an.

Unsere Zweite verliert mit 0:3 gegen Hiddenhausen.

Weiter gehts. Nächstes Wochenende ist noch einmal Heimspiel-Tag.

Senioren belohnen sich nicht

Unsere Erste reist mit einem 1:1 aus Vlotho nach Hause und verteidigt damit Tabellenplatz Zwei. Allerdings gefühlt eher eine Niederlage, da der SVLO zahlreiche Großchancen liegen ließ. Unsere Jungs spielen sich die Möglichkeiten heraus, aber die Kaltschnäuzigkeit fehlt dann doch noch etwas. Aber wie sagte ein Zuschauer am Platz: „Spielerisch kann man sich das schon gut ansehen. Das war in vielen Jahren anders.“

Unsere Zweite führte bis zur 88.Minute mit 2:1 in Schweicheln und gab das Spiel in der Nachspielzeit noch aus der Hand – Endstand 2:3. Schon bitter, aber die Jungs können als Aufsteiger mithalten und am nächsten Spieltag kann auch das erste Mal Sturmtank Marcel Scheidt in dieser Saison ins Geschehen eingreifen. Da dürfen sich die gegnerischen Abwehrreihen freuen.

Weiter gehts, Obernbecker Jungs!!!

B1 immer besser

JSG Hücker Aschen/Dreyen 1:3 SVLO

Die B Jugend startet aktiv ins Spiel und holt sich mehrere Torchancen heraus, wobei im Abschluss immer etwas fehlt.
Unglücklicherweise hat der SVLO in der 14. Minute einen Elfmeter verschuldet, wodurch auch das 1:0 erzielt wurde. Nach dem 1:0 hat der SVLO nochmal draufgelegt und aktiver das Spiel übernommen, wodurch auch in der 22. Minute nach einer schönen Flanke von Aleksan Celenli das 1:1 durch Vatan Öztekin fiel. Zum 1:2 dauerte es dann auch nicht mehr lange und die Rollen wurden getauscht. Diesmal hat Vatan Öztekin mit einem Steilpass den Ball hervorragend auf Aleksan Celenli abgelegt, der dann den Ball schön verwandelte. Bis zur Halbzeit passiert dann auch nicht mehr viel.

In der 2. Halbzeit wurde dann auch genauso weitergespielt wie zum Ende der 1. Halbzeit. Bis zu der 57. Minute war es dann ein hin und her, wobei meistens die Verteidiger die Gewinner des Zweikampfs waren. In der 57. Minute fiel dann noch das 1:3 durch Vatan Öztekin und es hieß nun kämpfen und den Spielstand halten, was sich als nicht so leicht erwies. Es wurde nochmal hektisch wo die 4er- Kette stark zu kämpfen hatte, aber dies auch gut meisterte. Rs fiel auch kein Tor mehr und das Spiel endet mit einem 1:3 Sieg.

Als Fazit sind die Trainer deutlich zufriedener, als in den ersten 2 Ligaspielen, jedoch ist noch Luft nach oben und die Trainer glauben, das in diesem Team noch mehr Potenzial steckt.

D1 gewinnt Derby

Nach dem Derby, ist vor dem Derby

TuRa 0:9 SVLO

Nach dem Pokal aus gegen den VfL am Mittwoch, ging es zum Derby in der Liga nach TuRa.

Von Beginn an hatte man das Spiel fest in der Hand, und ließ nicht viel anbrennen. Allerdings fühlte es sich irgendwie komisch an, obwohl man zur Pause klar mir 0:4 führte.
„Wir sind noch nicht wir, Leute! Los Männer, es steht 0:0 lasst uns das Ding gewinnen“, stimmte der Kapitän in der Pause ein💪.

Gesagt getan – Can ging voran und eröffnete mit seinem Treffer die zweite Halbzeit. Dann schraubte man das Ergebnis mit guten Aktionen und Spielzügen entsprechend auf das Endergebnis hoch.

Am Ende war es eine gute Mannschaftsleistung, so dass man verdient als Sieger vom Platz ging.

Gute Besserung an dieser Stelle an unseren Flügelflitzer🍀…

Verfasser: Benjamin Isemann

Zweite reist zum Derby

Am Donnerstag spielt unsere Zweite auf dem Hagen. Anstoss ist um 18.30 Uhr. Zwar können die Jungs auf dem Platz nicht auf große Unterstützung aus der Ersten hoffen, aber dafür soll es den entsprechenden Support von der Seitenlinie geben. Als klarer Außenseiter gehen unsere Obernbecker Jungs ins Spiel. Und wenn man vermeintlich keine Chance hat, so sollte man diese dann einfach nutzen. KREISLIGA B. DERBYTIME. ARSCHLOCHKURVE. WIR FREUEN UNS!