NEWS

Eine Runde weiter

Dieses Team hat wirklich zwei Gesichter. In Elverdissen unterirdisch und heute um 180 Grad eine bessere Leistung gezeigt. Mit einem 2:1-Sieg gegen Sancakspor Spenge, dank der Treffer von Lukas Döring und Eugen Holm, zieht unsere Erste in die nächste Runde des Kreispokals ein und kommt dem DFB-Pokal immer näher;)…weiter geht es am 30.09. beim VFL Mennighüffen. Also Derbytime. Aber jetzt gilt die ganze Konzentration dem Spiel am Wochenende auf dem Hagen…😊💙☘…

Glückwunsch an das ganze Team!

Halbfinale erreicht

Unsere B1 hat das Halbfinale des Kreispokals erreicht. Durch einen deutlichen 11:0-Sieg gegen die JSG Dünne/Bünde zog man in die Runde der letzten Vier ein. Das Halbfinale bestreiten unsere Jungs am 06.Oktober bei RW Kirchlengern. Das Team hofft dann auf große Unterstützung der Obernbecker Fangemeinde.

Pokalspiel

An diesem Donnerstag spielt unsere 1.Mannschaft im Pokal gegen Sancakspor Spenge. Anstoß ist um 19.30 Uhr im Werretalstadion. Das Team aus Spenge gilt als Geheimfavorit auf die Meisterschaft in der Kreisliga A und gewann gerade erst gegen Türken Bünde mit 10:1. Unser Team will sich bestmöglich verkaufen, hat sicherlich aber auch das Derby am Sonntag auf dem Hagen schon im Fokus. Wir wünschen den Jungs in beiden Spielen auf alle Fälle viel Erfolg!

Euer Vorstand

Schwache Ausbeute

Unsere Senioren hatten an diesem Wochenende eine eher schwache Ausbeute. Unsere Erste verlor in Elverdissen mit 0:1. Der Gegentreffer fiel dabei erst in der Nachspielzeit. Viel schlimmer als die Niederlage ist die Verletzung von Torhüter Armin Born, der noch während des Spiels ins Krankenhaus musste. An dieser Stelle alles Gute, Armin. Ohne Ersatztorhüter angereist, musste Rahil Hussain in den Kasten, der über 60 Minuten eine tolle Leistung zeigte. Laut Co-Trainer Philipp Krüger ging die Niederlage unterm Strich in Ordnung.

Unsere Zweite spielte in Hücker 3:3. Drei Mal traf Marcel Scheidt und brachte unsere Farben in Führung. Aber Hücker konnte ausgleichen

Unsere Dritte spielte in Gohfeld 2:2, wobei das Team in Unterzahl noch den Ausgleich erzielen konnte.

Unsere Oldies

Unsere Altherren sind auch wieder fleißig am trainieren. Wobei eigentlich immer der Ball in die Mitte gelegt und dann gespielt wird. Hier steht die Freude an der Bewegung und die Geselligkeit im Vordergrund. Immer Mittwochs von 19.00 bis 20.30 Uhr im Werretalstadion treffen sich unsere Männer. Wir freuen uns über jeden, der Teil dieser Runde sein möchte.

Erfolgreicher Heimspieltag

Super Heimspiel-Sonntag. Und genau das wurde er auch. Blauer Himmel, viel Sonne und insgesamt drei Siege und ein Remis gab es heute.

Den Anfang machte unsere B1 im Spiel gegen den Tus Bruchmühlen. Die Jungs gewannen 4:3. Das Ergebnis war knapp und die Gäste zeigten schon, warum sie zu den besseren Teams in der Liga gehören. Aber von den Spielanteilen und Chancen hätte es auch etwas klarer werden können. Egal, drei Punkte gegen einen guten Gegner.

Unsere Zweite Mannschaft kassierte zwei Minuten vor dem Ende unglücklich das 1:1 gegen Schweicheln. Egal, Mund abwischen und weiter geht’s. Trainer Yannick Sturhahn ist mit der Beteiligung und den Jungs sehr zufrieden.

Unsere Erste gewinnt 6:1 gegen FC Herford. Ein sehr ruhiges und faires Spiel. Am Ende spielten unsere Obernbecker Jungs alles souverän runter und taten etwas für das Torverhältnis. Darauf lässt sich aufbauen.

Unsere Dritte (hier auf dem Foto) startete heute in die Saison. Ein Traumfreistoss schockte die Truppe von Marco Henke nicht. Schnell wurde das Ergebnis gedreht und am Ende steht ein 4:2 gegen Bruchmühlen.

Macht alle weiter so!!!

#ObernbeckerJungs #SuperSonntag #BlauWeiß #PunkteBleibenImWerretalstadion